Geheimnis um die Frau von BigBird endlich gelüftet

Fans des gelben Beckumer Kult-Erpels BigB haben sich insgeheim schon lange die Frage gestellt, ob der coole Enterich wohl schon unter der Haube ist, sprich, eine standesgemäße Frau hat. Der Witz ist: während wir noch alle über den

Familienstand von BigB

gerätselt und wild spekuliert haben, lag die Antwort höchst telegen schon seit langer Zeit direkt vor unserer TV-Nase. Denn die Frau von BigB arbeitete beim Fernsehen, genauer gesagt, beim Kinderfernsehen. Zusammen mit dem blauen Elefanten half sie der Maus, jawohl, DER Maus, beim Erzählen und kommentieren der allseits beliebten Lach- und Sachgeschichten. Und während die kluge gelbe Ente der schlauen Maus drehbuchgemäß aus der Hand gefressen und in die Nase gebissen hat, bereitete ihr damaliger Verlobter generalstabsmäßig seine Karriere als Beckums neues Wahrzeichen und Maskottchen vor. So unterschiedlich können tierische Berufswege aussehen.

Geheimnis um die Frau von BigBird endlich gelüftet
Geheimnis um die Frau von BigBird endlich gelüftet

BigB Plüsch und gelbe Ente Zeichentrick – ging das gut?

Man mag es schon an der Frage ablesen: leider nicht. Denn die gezeichnete Entenfrau war unserem BigB auf Dauer deutlich zu flach. BigB ist selbst ein knuffig griffiger Kerl, mit dem man gerne schmust. Und so, wie er ein flauschiger Erpel ist, so schätzt er bei seinen Frauen auch gerne ein prall gefülltes Gefieder. Da war es nur eine Frage der Zeit, dass BigB und seine Fernsehstar-Frau getrennte Wege gingen. Doch deshalb keine Feindschaft. Der Beckumer Kult-Erpel und seine “Ex” verstehen sich auch heute noch prächtig. Manchmal gehen sie sogar zusammen gründeln. Wenn BigB zwischen all seinen Geschäftsterminen mal die Zeit dazu findet.

BigB ist also noch bzw. wieder zu haben. Doch er stellt hohe Ansprüche an eine potenzielle Gefährtin. Die muss nämlich nicht nur leuchtend gelb, sondern auch gut gebaut sein. Und auch mal den Schnabel halten können.

– Carina Collany –

3 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.